Webtexte schreiben lassen? Was es Dir wirklich bringt!

7. Januar 2021

l

Sarah Derkaoui

AaBb

Webtexte schreiben lassen

Geht es Dir auch oft so? Ständig neue Inhalte für Deine Online-Präsenz zu produzieren schlaucht ganz schön. Blogartikel, Newsletter, ein paar schöne Posts für den Instagram-Feed und dann sind da noch all die E-Mails für die Geschäftskommunikation. Ups, die wolltest Du eigentlich schon vorgestern abgesendet haben.

Als Arzt und Heilberufler bist Du oft bis spätabends in der Praxis und kümmerst Dich um Deine Patienten. Wenn Du nebenbei noch Deine eigene Website und Deinen Online-Auftritt managst, weißt Du: Kreativität, Inspiration und neue Ideen kommen nicht auf Knopfdruck. Und wenn sie kommen, dann kostet es Zeit, diese aufs Papier (oder den Bildschirm) zu bringen.

Zeit, die Du sehr dringend brauchst. Zeit, die Du für Dich und Deine Familie nutzen könntest. Zeit, in der Du einfach mal abschalten könntest, statt 20 Minuten ein leeres Word-Dokument anzustarren und auf Gedankenblitze zu warten. Oder andersherum Deine unzähligen Gedankenblitze in lesbare Texte zu übersetzen.

Es ist 2 Uhr nachts. In sechs Stunden beginnt Dein Samstagmorgen. Ein ausgiebiges Frühstück mit Deiner Familie liegt vor Dir, auf das Du Dich schon die ganze Woche freust – einfach mal abschalten. Genau deshalb hast Du Dir vorgenommen, Deine Webtexte JETZT zu erstellen. Und eigentlich weißt Du, dass Dein Körper den Schlaf unbedingt braucht. Denn unausgeschlafen und gereizt macht auch ein Familienfrühstück nicht den Spaß, den es sollte.

Warum Du Deine Webtexte schreiben lassen solltest

Vierzehn offene Google-Tabs, müde Augen, Rückenschmerzen. Du hast es trotzdem durchgezogen und tatsächlich zwei (oder drei? oder vier!?) Stunden damit verbracht, einen umfangreichen Blogartikel zu verfassen. Am Ende liest Du ihn Dir nochmal durch und denkst: Ehhh. Aber weil es so viel Zeit gekostet hat, den Artikel zu erstellen, postest Du ihn trotzdem. Was ja auch in Ordnung ist. 

Aber hier kommt der Punkt: Warum solltest Du wertvolle Lebenszeit für die Textproduktion verwenden, wenn Du

  1. mit dem Ergebnis nicht hundertprozentig zufrieden bist
  2. deine Zeit für Dringenderes/Wichtigeres/Spaßigeres nutzen könntest (wie zum Beispiel Schlafen?!)
  3. merkst, dass “Texte schreiben auf Knopfdruck” Deine Inspiration killt
  4. einfach schon von vornherein keine Lust drauf hast #freischnauze

Gut, der letzte Punkt trifft wahrscheinlich nur bei drohender (oder akuter) Schreibblockade zu. Oder, wenn Du Schreiben einfach noch nie gemocht hast. Oder, wenn Schreiben Dich einfach viel zu sehr an Deine Zeit an der Uni erinnert. Warum denke ich bei dem Wort Universität immer an Coffee-To-Go? Fakt ist: Es gibt viele gute Gründe, warum Du Deine Webtexte schreiben lassen solltest.

Die Ursache des Problems  — und wie Du es lösen kannst

Kurz und bündig: Zwinge dich nicht. Das ist mein ehrlicher Rat. Nicht nur, weil ich Texterin bin und Dir diese Aufgabe abnehmen kann. Sondern, weil erzwungene Texte auch so klingen. Steif, unpersönlich, langweilig  — einfach “ehhh” eben. Und das merken auch Deine Zielgruppen. 

In dem Gefühl, etwas tun zu müssen, schwingt oft Negativität mit. Assoziierst Du diese negativen Emotionen mit dem Schreiben, kommst Du schnell in eine Abwärts-Spirale. Das Ergebnis: Jedes Mal, wenn Du Dich zur Texterstellung hinsetzt, fühlst Du Dich mies und unkreativ.

Anstatt Deine Zeit mit einer Tätigkeit zu verbringen, die Dir einfach keinen Spaß macht, nutze sie lieber für Dich und Deine Familie. Als Heilberufler verschwimmt die Trennlinie zwischen Beruf und Freizeit ohnehin schon oft genug. 

Keine Energie fürs Schreiben? Du bist nicht allein.

Überzeugende Texte und zielgruppengerechte Inhalte sind für den Erfolg jeder Online-Präsenz essenziell. Und genau aus diesem Grund geben viele Ärzte und Heilberufler die Texterstellung aus der Hand. Ihnen fehlt einfach die Zeit und die Energie, sich stundenlang um die Textproduktion zu kümmern.

Dafür sind professionelle Texter da. Sie erstellen Content und Inhalte, die 

  • überzeugend sind, ohne aufdringlich zu wirken,
  • Deine Leser inspirieren,
  • Deinen Expertenstatus in der Branche unterstreichen,
  • Deine Sprache sprechen und
  • Deine Persönlichkeit widerspiegeln!

Hast Du Lust auf eine kostenlose und unverbindliche Beratung zu Deiner Content-Strategie?

Hier geht’s zur Buchung. Oder kontaktiere mich hier. Lass’ uns durchstarten! 

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.