So erkennst Du gute Texte zu Gesundheitsthemen!

20. Dezember 2020

l

Sarah Derkaoui

AaBb

Gute Texte zu Gesundheitsthemen sind heißbegehrt, denn der Healthcare-Sektor boomt. Unternehmen aus der Gesundheitsbranche, aber auch Ärzte und medizinische Berufsgruppen wie Chiropraktiker, Osteopathen und Heilpraktiker nutzen das Internet immer mehr, um Präsenz zu zeigen.

Gerade Bereiche mit wachsender Popularität, wie das Feld der integrativen Medizin, bieten noch viel Potenzial, mit professionellen Webinhalten ganz vorne im Suchmaschinenranking zu landen. Doch woran erkennst Du gute Texte zu Gesundheitsthemen? Und wie kannst Du gute Texte von weniger guten unterscheiden?

Gerade im Bereich Gesundheit und Medizin ist die richtige Wortwahl von größerer Wichtigkeit, als in anderen Branchen. Risiken und Nebenwirkungen von Medikamenten und Prozeduren, sowie die Effekte neuer Technologien und Produkte erfordern für ihre Beschreibung die Präzision eines Schweizer Taschenmessers.

Was haben gute Texte zu Gesundheitsthemen mit Taschenmessern zu tun?

Der Punkt mit der Präzision ist nur ein Aspekt. So ein Taschenmesser ist ein echter Allrounder. Denn ein Schweizer Taschenmesser kann bekanntlich mehr, als nur präzise schreiben schneiden. Wenn Du wie ich die Natur liebst und gerne wanderst, besitzt Du sicherlich auch ein Exemplar 🙂 Solche Taschenmesser gibt es eigentlich für jeden Bedarf. Das umfangreichste wiegt mehr als ein Kilogramm und umfasst sagenhafte 81 Einzelwerkzeuge.

Nicht wirklich geeignet für die Hosentasche, also.

Wie bei guten Texten, kommt es beim Kauf eines Taschenmessers in erster Linie darauf an, was Du damit anfangen möchtest. Wenn Du gerne angelst, wirst Du Dir vielleicht ein Messer mit integriertem Fischentschupper zulegen. Auf dem Golpfplatz ist ein Taschenmesser mit Pitchgabel möglicherweise eher die richtige Wahl (übrigens eine tolle Geschenkidee!). Kein Bedarf für 81 Werkzeuge, wenn Du nur fünf verwendest, richtig?

Wenn Du gute Texte zu Gesundheitsthemen suchst, solltest Du das gleiche Prinzip anwenden. Denn ein Texter, der Deine Branche kennt, ist sowas wie Dein maßangefertigtes Taschenmesser – er (oder sie!) passt perfekt zu Deinen Bedürfnissen.

Daran erkennst Du gute Texte zu Medizin- und Gesundheitsthemen:

  • Fundierte Recherche
  • Verständliche Aufbereitung relevanter Studien und Forschungsergebnisse
  • Mehrwert an Information und Bildung
  • Tiefgehende, empathische Inhalte in hoher Qualität
  • Optimierung für Deine Zielgruppe und die Suchmaschine
  • Einbindung in Deine Inbound-Marketing-Strategie

Behalte das Ziel im Auge!

Webinhalte, die Wert transportieren und qualitativ hochwertig sind, untermauern Deinen Expertenstatus. Warum solltest Du Dich mit weniger zufriedengeben? Eine gut abgestimmte Inbound-Marketing-Strategie eignet sich ideal für Ärzte und medizinische Berufsgruppen wie Logopäden, Physiotherapeuten, Psychologen und viele mehr.

Hebe Dich durch Deine Online-Präsenz von Deinem Wettbewerb ab und setze auf professionelle Texte mit intelligentem Marketing-Konzept.

Ich helfe Dir gerne dabei.

Kontaktiere mich für ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch!

Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.